Sponsoren




Besucher

aktuelle Spielzeit

Festspieltage Sommer 2018:

27.07.2018 / 28.07.2018
03.08.2018 / 04.08.2018

"Das Mädchen von Orlach" 
Spielort: Kulturinsel Braunsbach

Vorverkauf und Abendkasse: 14,-- Euro

tib vorne

Sponsoren

Sponsoren

Suchen Sie noch eine Aktion um Ihre Firma oder Ihr Projekt kreativ darzustellen ? Werden Sie Sponsor bei "Theater in Braunsbach" Wir garantieren Ihnen hohe Aufmerksamkeit.

Kontakt: Bgm. Frank Harsch

info@braunsbach.de   oder  info@theater-in-braunsbach.de

 


Das Wasserfraale von Orlach PDF Drucken E-Mail

Wasserfraale 2013Das Wasserfraale von Orlach" heißt unser Theaterstück im Jahr 2013. Premiere am  19.07. weitere Aufführungen am 20.07. / 26.07. und 27.07. 

Am Wasserfraale in Orlach sitzt auf einem Moosstein ein Wassergeist mit langem weißem Haarund spielt auf einer Harfe.Zarte Töne entlockt er ihr.Als seine Melodien in heitereWeisen übergehen,strecken sich neugierigeNixen hervor. „Spiel dochweiter ehrwürdiger Geist,wir wollen tanzen“, klingtes belustigt von den kleinen Wesen. Viele Male scheint dieses Schauspiel am Eingang des Wasserfraales stattzufinden. Doch in einer Nacht sind die sagenhaften Gestalten nicht alleine! Johannes – ein Orlacher Bub – beobachtet das Geschehen und kann sich das Erlebte zuerst nicht erklären. Zusammen mit seinen Orlacher Freunden legt er sich eine Woche später erneut am Wasserfraale auf die Lauer, um das Schauspiel zu bestätigen. Und tatsächlich – die Nixen und der Wassergeist sind wieder da! Die jungen Orlacher sind fasziniert vom schönen Gesang und Tanz der Nixen zu nächtlicher Stunde. Fortan kommt es zwischen den Orlacher Buben und den Nixen gar zum regen Austausch – und zur Liebe zwischen Johannes und der Nixe „Jossi“.

 
Die Heilige und ihr Narr PDF Drucken E-Mail

Heilige und ihr NarrZwischen dem 100. Todestag von Agnes Günther (2011) und dem 100. Jubiläum der Erstveröffentlichung (2013) brachte die Theatergruppe Braunsbach den einzigen Roman von Agnes Günther im Jahr 2012 auf die Bühne:

Die Heilige und Ihr Narr

Der Roman ist eines der erfolgreichsten deutschen Bücher mit über 1.7 Mio. verkauften Exemplaren und erscheint seit 100 Jahren in ununterbrochener Auflage - der Steinkopf-Verlag verkauft momentan die 144. Auflage !

Am Mi. 18.07., Do 19.07. ; Fr. 20.07. und Sa. 21.07.2012 sahen 1200 Zuschauer die romantisch-tragische Geschichte von Seelchen und Harro in Braunsbach.

 
Vielen Dank ! PDF Drucken E-Mail
Original-Aufnahme Oelfund

Über 1200 Zuschauer sahen den "Ölfund in Döttingen". Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Besuch unseres Theaterstücks. Schauen Sie sich die schönsten Szenen nochmal in der Bildergalerie an.

Besuchen Sie uns wieder um mehr über unsere nächsten Projekte zu erfahren.
 
Theatergruppe fördert 4 Projekte PDF Drucken E-Mail
Guenter Grasmueller und Frank HarschDie Theatergruppe "Mädchen-von-Orlach" spendete seinen Reingewinn aus den Aufführungen der Jahre 2009 und 2010 vier Projekte in der Gemeinde. Der TSV Braunsbach erhält zwei neue Jugendtore.  Die Vereine in Orlach werden beim Bau einer Schutzhütte am Grillplatz unterstützt. Der Jugendraum im Rabbinat in Braunsbach wird bedacht und natürlich wird unser Folgeprojekt "Der Ölfund in Döttingen" gesponsert. Jedes Projekt erhält 2.100,-- Euro
 
Willkommen PDF Drucken E-Mail

Nach dem großen Erfolg unseres Theaterstücks "Das Mädchen von Orlach" haben wir uns entschlossen Ihnen auch im Jahr 2011 ein Schauspiel in der Gesamtgemeinde Braunsbach zu bieten.

Freuen Sie sich mit uns auf die Festspielwoche (13.07. /  15.07 / 16.07.2011) in der wir Ihnen unser neues Stück "Der Ölfund in Döttingen" präsentieren werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2

Vorverkauf

online direkt hier

Rathaus Braunsbach
07906/940940

Schreibwaren Kobald
Marktplatz
Braunsbach

Haller Tagblatt
Haalstraße 5
Schwäbisch Hall

Facebook

Theater auf Facebook
facebook