Das Wasserfraale von Orlach

Wasserfraale 2013Das Wasserfraale von Orlach" heißt unser Theaterstück im Jahr 2013. Premiere am  19.07. weitere Aufführungen am 20.07. / 26.07. und 27.07. 

Am Wasserfraale in Orlach sitzt auf einem Moosstein ein Wassergeist mit langem weißem Haarund spielt auf einer Harfe.Zarte Töne entlockt er ihr.Als seine Melodien in heitereWeisen übergehen,strecken sich neugierigeNixen hervor. „Spiel dochweiter ehrwürdiger Geist,wir wollen tanzen“, klingtes belustigt von den kleinen Wesen. Viele Male scheint dieses Schauspiel am Eingang des Wasserfraales stattzufinden. Doch in einer Nacht sind die sagenhaften Gestalten nicht alleine! Johannes – ein Orlacher Bub – beobachtet das Geschehen und kann sich das Erlebte zuerst nicht erklären. Zusammen mit seinen Orlacher Freunden legt er sich eine Woche später erneut am Wasserfraale auf die Lauer, um das Schauspiel zu bestätigen. Und tatsächlich – die Nixen und der Wassergeist sind wieder da! Die jungen Orlacher sind fasziniert vom schönen Gesang und Tanz der Nixen zu nächtlicher Stunde. Fortan kommt es zwischen den Orlacher Buben und den Nixen gar zum regen Austausch – und zur Liebe zwischen Johannes und der Nixe „Jossi“.